gute DJ Kopfhörer

Moderne DJ Kopfhörer, die gleichzeitig auch als Lifestyle-Accessoire dienen, werden heutzutage von den meisten Herstellern angeboten. Wer sich für den Kauf eines DJ Kopfhörers entschieden hat, wird mit einer riesigen Auswahl an unterschiedlichen Geräten konfrontiert, welche sich teils im Funktionsumfang und Fertigungsqualität gravierend voneinander unterschieden. Abgesehen von der Fertigungsqualität und den verwendeten Materialien gibt es einige Kriterien, die gute DJ Kopfhörer unbedingt erfüllen sollten. Zunächst sollte auf eine gute Abschirmung und einen guten Schalldruckpegel geachtet werden. Auch eine kräftige Basswiedergabe gehört zu den wesentlichen Kriterien, die ein guter DJ Kopfhörer erfüllen sollte. Im Folgenden stellen wir drei gute DJ Kopfhörer vor und gehen auf die Soundqualität sowie die Stärken und Schwächen des jeweiligen Geräts ein. auch interessant Kopfhörer mit Unterdrückung der Geräusche

Beyerdynamic DT 990 PRO

Bei dem DT 990 PRO von Beyerdynamic handelt es sich um einen Kopfhörer DJ, der nicht nur bei Profis, sondern auch bei DJ KopfhörerAudioliebhabern äußerst beliebt ist. Der Beyerdynamic DT 900 PRO punktet mit einer optimalen Kombination aus hochwertigem Design und moderner Technik. Dank seiner offenen Bauweise verfügt der Kopfhörer DJ über eine imposante Räumlichkeit und eine empfindliche Tiefengestaltung. Die perfekt abgestimmten Bass- und Höhenanhebung sorgen für einen makellosen Audiogenuss, bei dem der Bass nicht übertönt, sondern sehr präzise und druckvoll wiedergegeben wird. Der DJ Kopfhörer von Beyerdynamic ist mit einem robusten Federstahl-Bügel versehen, der dem Gerät einen sicheren Sitz verleiht. Die weichen und höhenverstellbaren Ohrmuscheln überzeugen mit einem hohen Langzeittragekomfort. Dank der extra leichten Bauweise kann es schnell passieren, das man vergisst, dass man einen Kopfhörer auf dem Kopf trägt.

Pro
– Erstklassiger Soundgenuss
– Hoher Tragekomfort

Contra
– Kabel könnte etwas länger sein

 

M-Audio HDH50

Der HDH50 Kopfhörer von M-Audio überzeugt mit einem innovativen Design, das optimal durch die erstklassige Soundwiedergabe in Studioqualität abgerundet wird. Der M-Audio HDH50 Kopfhörer DJ ist mit professionellen Full-Range-Treibern aus Neodymium ausgestattet, die dem Gerät eine eindrucksvolle und äußerst kräftige Klangtreue verleihen. Durch den Einsatz der 50mm-Treiber ist es dem Hersteller gelungen, eine authentische Basswiedergabe mit präzisen Mix-Anpassungen im tieferen Frequenzbereichen zu verbinden, sodass das Gerät optimal auf die Anforderungen von DJs angepasst ist. Bei der Entwicklung des Kopfhörers wurde ein großes Augenmerk auf einen hohen Tragekomfort gelegt, sodass der Kopfhörer auch in diesem Bereich voll überzeugen kann. Das geschlossene Design ermöglicht ein ermüdungsfreies Hören bei einem maximalen Tragekomfort. Hier auch Infos bei bild.de

Pro
– Full-Range-Frequenzbereich
– Ermüdungsfreies Tragen auch bei längeren Sessions

Contra
– Für größere Köpfe eher ungeeignet

 

 

Beyerdynamic DT 880 PRO

Der DT 880 PRO punktet mit einem halboffenen Design und einer natürlichen und neutralen Soundwiedergabe, die das Gerät zu einem äußerst verlässlichen Kopfhörer machen. Der gute DJ Kopfhörer von Beyerdynamic überzeugt insbesondere mit seinem weiten Stereobild, das durch die feine Auflösung äußerst stark zum Vorschein kommt. Dadurch lassen sich Fehler im Mix sofort erkennen und beheben. Bedingt durch die halboffene Bauweise bietet der Kopfhörer DJ einen einzigartigen räumlichen Klang, wobei die Tonspuren so reproduziert werden, ohne sie klanglich zu verfärben. Auch der Tragekomfort lässt nichts zu wünschen übrig. Angenehm weiche Ohrmuscheln tragen in Kombination mit dem stabilen Federstahl-Bügel zu einem angenehmen Langzeittragekomfort bei. Das seitlich geführte Kabel erleichtern das auf- und Absetzen des Kopfhörers ohne lästiges Kabelgewirr.

Pro
– Gute DJ Kopfhörer mit weichen Ohrmuscheln
– Imposanter Raumklang

Contra
– Hörmuscheln könnten etwas größer sein

fdfdfdfd

dffd
fdfdfdfd
0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*